APA - Austria Presse Agentur

Holzhauser zum 3. Mal mit Doppelpack in belgischer Liga

17. Okt 2020 · Lesedauer 1 min

Raphael Holzhauser hat nach seinem Debüt im österreichischen Fußball-Nationalteam bei seinem Club Beerschot einmal mehr groß aufgespielt. Der 27-jährige Mittelfeldspieler erzielte am Samstag beim 6:3-Heimsieg gegen St. Truiden seinen in dieser Saison bereits dritten Doppelpack und zog damit in der Jupiler-League-Schützenliste mit nun sieben Toren mit dem in Führung liegenden Genk-Akteur Paul Onuachu gleich. Daneben hält der Ex-Austrianer auch schon bei sechs Assists.

Holzhauser rückte in der Anfangsphase so richtig in den Mittelpunkt, leitete schon in der zweiten Minute den Sieg ein. Das 2:0 von Tarik Tissoudali (17.) leitete er mit einer Flanke mustergültig ein. Treffer Nummer drei (25.) machte Holzhauser wieder selbst, verwertete da einen Elfmeter souverän. Zweimal hatte er zuvor auch schon gegen Zulte Waregem und KRC Genk getroffen.

Beerschot ist nach neun Spielen mit 18 Punkten Dritter. Auf Leader Charleroi, der ein Spiel weniger ausgetragen hat, fehlt nur ein Punkt.

Quelle: Agenturen