APA/APA/BARBARA GINDL/BARBARA GINDL

Grabher als Qualifikantin im Istanbul-Achtelfinale

19. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Julia Grabher hat ihre gute Form vom King-Cup nach Istanbul mitgenommen und beim dortigen Sandplatzturnier (WTA 250) das Achtelfinale erreicht. Nach zwei gewonnen Quali-Matches setzte sich die 25-jährige Vorarlbergerin am Dienstag gegen die um zehn Jahre ältere Lokalmatadorin Pemra Özgen glatt mit 7:5,6:2 durch. In Runde zwei trifft Grabher auf die als Nummer 5 gesetzte Schweizerin Jil Teichmann, die gegen Greet Minnen aus Belgien 6:3,6:7(2),6:3 gewann.

Quelle: Agenturen