APA/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GREGORY SHAMUS

Florida Panthers krönen sich zum besten NHL-Grunddurchgangsteam

29. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Die Florida Panthers haben sich am Donnerstag mit einem 4:0-Auswärtssieg bei den Ottawa Senators die Presidents' Trophy für das beste Team des Grunddurchgangs in der National Hockey League (NHL) gesichert.

Das Team aus Florida profitierte dabei auch von der Niederlage von Verfolger Colorado Avalanche und ist somit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Colorado unterlag daheim den Nashville Predators mit 4:5 nach Penaltyschießen. Seinen 400. NHL-Treffer erzielte indes Patrice Bergeron, der beim 5:0-Erfolg der Boston Bruins gegen die Buffalo Sabres seinen achten Karriere-Hattrick unter Dach und Fach brachte.

NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: Colorado Avalanche - Nashville Predators 4:5 n.P., Minnesota Wild - Calgary Flames 3:2 n.V., Columbus Blue Jackets - Tampa Bay Lightning 5:2, Carolina Hurricanes - New Jersey Devils 6:3, Edmonton Oilers - San Jose Sharks 5:4 n.V., New York Islanders - Washington Capitals 5:1, Boston Bruins - Buffalo Sabres 5:0, Ottawa Senators - Florida Panthers 0:4, Vancouver Canucks - Los Angeles Kings 3:2 n.V.

Quelle: Agenturen / mpa