APA/Jasmin Walter

Eishockey: Vienna Capitals weiter mit Problemen am Kühlsystem

30. Nov. 2022 · Lesedauer 1 min

Die für Freitag bzw. Sonntag angesetzten Spiele der Vienna Capitals in der ICE Hockey League gegen Asiago Hockey und den VSV können nicht in der Steffl Arena ausgetragen werden.

Grund für die Absagen ist das weiterhin nicht behobene Problem am Kühlsystem.

Heimrecht wird getauscht

Das für Sonntag angesetzte Duell der 25. Runde zwischen den Caps und den Villachern wird infolge eines Heimrecht-Tauschs um 16.30 Uhr (live Puls 24) in der Stadthalle Villach stattfinden. Das Spiel der 29. Runde, angesetzt für 24.1.2023, wird stattdessen in Wien ausgetragen. Ersatztermine für die verschobenen Ligaspiele der Wiener gegen den HCB Südtirol und Asiago stehen noch nicht fest. Alle bisher erworbenen Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.

Quelle: Agenturen / Redaktion / tgo