KAC-FansAPA/EXPA/Johann Groder

Ansturm auf ICE-Finale: KAC-Fans fordern Wucher-Preise

0

Der Hype vor dem großen ICE-Finale zwischen dem KAC und Salzburg könnte nicht größer sein. Obwohl das Spiel bereits ausverkauft ist, sind auf willhaben noch einzelne Tickets auffindbar. Dafür muss man aber besonders tief ins Börserl greifen.

In knapp 24 Stunden geht's los. Dann matchen sich der EC-KAC und EC Red Bull Salzburg im alles entscheidenden Spiel 7 um den Meistertitel der win2day ICE Hockey League. Doch bereits jetzt ist die Vorfreude in Klagenfurt spürbar. 

In nur wenigen Minuten am Donnerstag in der Früh war das Entscheidungsspiel ausverkauft. Rund 4.400 Personen haben in der Heidi-Horten-Arena Platz. Laut Information der "Rotjacken" hätten aber sogar zwischen 15.000 und 20.000 Karten verkauft werden können.

Hammer-Preise auf willhaben

Manche Eishockey-Fans, die beim Kartenverkauf erfolgreich waren, bieten ihre Karten mittlerweile im Internet zum Weiterverkauf an. Und das zu überdimensionalen Preisen. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, wurde auf Instagram ein Sitzplatz-Ticket kurzfristig für 400 Euro angeboten.

Auch auf dem virtuellen Marktplatz willhaben finden sich bereits einzelne Ticket-Angebote für das ICE-Finale. Hier bekommt man etwa drei Stehkarten für insgesamt 300 Euro. Zum Vergleich: Beim Direktverkauf kostete ein Stehplatz-Ticket 34 Euro, für einen "Sitzer" verlangte der KAC 59 Euro.

Der letzte große Showdown der win2day ICE Hockey League: PULS 24, puls24.at und JOYN übertragen am Freitag, den 19. April, live ab 19.05 Uhr das alles entscheidende Finale zwischen dem EC-KAC und EC Red Bull Salzburg.

ribbon Zusammenfassung
  • Das finale Spiel der win2day ICE Hockey League zwischen dem EC-KAC und EC Red Bull Salzburg ist restlos ausverkauft; die 4.400 Plätze der Heidi-Horten-Arena hätten bis zu fünffach verkauft werden können.
  • Auf dem Online-Marktplatz willhaben erreichen die Preise für Weiterverkaufstickets Spitzenwerte: Ein Sitzplatz kostet bis zu 400 Euro, während drei Stehplätze für 300 Euro angeboten werden.
  • PULS 24, puls24.at und JOYN übertragen am Freitag, den 19. April, live ab 19.05 Uhr das alles entscheidende Finale zwischen dem EC-KAC und EC Red Bull Salzburg.

Mehr aus Sport