Duell zwischen Europa- und Südamerika-Meister in Wembley

22. März 2022 · Lesedauer 1 min

Das Londoner Wembley-Stadion ist am 1. Juni (20.45 Uhr) erster Austragungsort des "CONMEBOL-UEFA Cup of Champions" zwischen den Fußball-Nationalteams von Europameister Italien und Südamerika-Champion Argentinien.

Das verkündete der Europäische Fußballverband UEFA am Dienstag. Karten für das "Finalissima" getaufte Duell, das Teil einer engeren Partnerschaft zwischen der UEFA und dem südamerikanischen Verband CONMEBOL ist, gibt es ab Donnerstag.

Den letzten interkontinentalen Champions-Vergleich gab es vor 29 Jahren, als Argentinien mit Diego Maradona Überraschungseuropameister Dänemark mit 6:5 nach Elfmeterschießen bezwang.

Quelle: Agenturen / mpa