PULS 24

Die besten Vorlagengeber bei EM-Endrunden

01. Juni 2021 · Lesedauer 2 min

Die besten, jüngsten und ältesten Vorlagengeber bei Europameisterschaften im kompakten Überblick.

Sie gelten oft als die wirklichen Genies auf dem Platz und stehen doch meist im Schatten der Torjäger - die Vorlagengeber. Bisher wurden bei EM-Endrunden 687 Tore erzielt (Stand: 01.06.2021). PULS 24 wirft einen Blick darauf, wie diese zu teils zustande gekommen sind.

Meiste Torvorlagen

8 Karel Poborský (Tschechische Republik)
6 Cristiano Ronaldo (Portugal)
5 David Beckham (England)
5 Arjen Robben (Niederlande)
5 Luís Figo (Portugal)
5 Cesc Fàbregas (Spanien)
5 Bastian Schweinstiger (Deutschland)

APA

Karel Poborsky (Tschechien) im Zweikampf mit Peter Schöttel während eines Freundschaftsspiels Österreich gegen Tschechien.

Meiste Torvorlagen: K.-o.-Runde

3 Rainer Bonhof (BR Deutschland)
3 Xavi Hernández (Spanien)

Xavis gab alle seine drei Vorlagen in den zwei EM-Endspielen 2008 und 2012.

Meiste Vorlagen: Gruppenphase

5 David Beckham (England)
5 Karel Poborský (Tschechische Republik)

APA

Meiste Torvorlagen in einem Turnier

4 Ljubinko Drulović, Jugoslawien (2000)
4 Karel Poborský, Tschechische Republik (2004)
4 Eden Hazard, Belgien (2016)
4 Aaron Ramsey, Wales (2016)

Meiste Vorlagen in einem Spiel

3 Hamit Altıntop, Türkei gegen Tschechische Republik (2008)

Hamit Altıntop verhalft mit seinen drei Vorlagen innerhalb von 15 Minuten der Türkei zum Sieg gegen Tschechien nach einem 0:2-Rückstand.

Jüngster Vorlagengeber

18 Jahre und 115 Tage Enzo Scifo, Belgien gegen Jugoslawien (1984)

Ältester Vorlagengeber

37 Jahre und 23 Tage Arnold Mühren, Niederlande gegen UdSSR (1988)

Unterschiedliche Endrunden mit mindestens einer Vorlage

3 Jürgen Klinsmann, Deutschland (1988, 1992, 1996)
3 Luís Figo, Portugal (1996, 2000, 2004)
3 Nani, Portugal (2008, 2012, 2016)
3 João Moutinho, Portugal (2008, 2012, 2016)
3 Cesc Fàbregas, Spanien (2008, 2012, 2016)
3 Bastian Schweinsteiger, Deutschland (2004, 2008, 2012)
3 Cristiano Ronaldo, Portugal (2004, 2008, 2016)

 

Alle Daten von UEFA.com vom 31. Mai 2021. 

Quelle: Redaktion / apb