FC Barcelona Plakat mitten in Madrid

Der FC Barcelona macht Madrid unsicher

01. Dez. 2022 · Lesedauer 2 min

Der FC Barcelona hat am Donnerstag mit mysteriösen Tweets für Verwirrung gesorgt.

Am Vormittag twitterte der FC Barcelona: "Es passiert etwas in Madrid. Bleibt dran."

Wenig später folgte ein Video von einem Gebäude in Madrid, welches mit einem riesigen Barca-Plakat mit dem Spruch: „Raúl ist ein Culer (Bezeichnung für Barca-Fans, Anm.)“ verziert war.

Provokante Sprüche bereits in der Vergangenheit

Mit Raúl dürfte der ehemalige Star-Stürmer Real Madrids gemeint sein, welchem nachgesagt wird, während seiner aktiven Spielzeit in Madrid ein Fan vom FC Barcelona gewesen zu sein. Bestätigt hat Raúl das bis heute nicht. Schon zum zweiten Mal umhüllte Barca ein Gebäude in Madrid mit einem provokanten Spruch. Bei der Wiederwahl Des Barcelona-Präsidenten Joan Laporta hing direkt neben dem Estadio Santiago Bernabéu ein riesiges Plakat mit den Worten: "Ich will dich wieder sehen!"

Rätsel gelöst: Fanshop eröffnet

Zu Mittag löste Barca das Rätsel auf: Mitten in Madrid wurde ein neuer Fanshop vom FC Barcelona eröffnet.                                                            

Thomas GolavcnikQuelle: Redaktion