APA - Austria Presse Agentur

Bryants Witwe erinnerte am 19. Hochzeitstag an ihren Mann

19. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

Mit einer emotionalen Botschaft anlässlich ihres 19. Hochzeitstages hat die Witwe des tödlich verunglückten US-Basketballstars Kobe Bryant an ihren Ehemann erinnert. "Mein König, mein Herz, mein bester Freund. (...) Du fehlst mir so sehr", schrieb sie am Samstag im Onlinedienst Instagram. "Ich wünschte, du wärst hier, um mich in den Armen zu halten. Ich liebe dich."

Mit einer emotionalen Botschaft anlässlich ihres 19. Hochzeitstages hat die Witwe des tödlich verunglückten US-Basketballstars Kobe Bryant an ihren Ehemann erinnert. "Mein König, mein Herz, mein bester Freund. (...) Du fehlst mir so sehr", schrieb sie am Samstag im Onlinedienst Instagram. "Ich wünschte, du wärst hier, um mich in den Armen zu halten. Ich liebe dich."

Bryant, seine Tochter Gianna und sieben weitere Menschen waren am 26. Jänner bei einem Hubschrauberabsturz nordwestlich von Los Angeles ums Leben gekommen. Das Unglück und der Tod des 41-jährigen früheren NBA-Superstars lösten weltweit Bestürzung aus.

Gianna wollte Profispielerin in der Frauen-Basketball-Liga WNBA werden. Am Freitag kündigte die WNBA an, einen nach Gianna und ihrem Vater benannten Preis einzuführen. Mit der Auszeichnung sollen künftig Menschen geehrt werden, die sich um den Frauen-Basketball verdient gemacht haben.

Quelle: Agenturen