APA - Austria Presse Agentur

Barcelona nach 3:2 bei Bilbao auf Platz drei

06. Jan 2021 · Lesedauer 1 min

Der FC Barcelona hat sich am Mittwoch in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf Platz drei geschoben. Die Katalanen gewannen auswärts gegen Athletic Bilbao mit 3:2 und liegen damit sieben Punkte hinter Spitzenreiter Atletico Madrid, der allerdings zwei Spiele weniger ausgetragen hat.

Matchwinner für Barca war einmal mehr Lionel Messi. Der Argentinier erzielte nach sehenswerten Vorlagen von Pedri und Antoine Griezmann zwei Tore (38., 62.), war in die Entstehung des ersten Tores durch Pedri (14.) involviert und verzeichnete außerdem noch einen Schuss ans Lattenkreuz (59.). Das zweite Tor von Bilbao durch Iker Muniain (90.) nach Fehler von Messi kam für die Basken zu spät.

Quelle: Agenturen