APA - Austria Presse Agentur

Aus für Niederländer Van de Beek - Kein Ersatz nominiert

08. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Österreich-Gegner Niederlande muss bei der Fußball-EM auf Donny van de Beek verzichten. Der Mittelfeldspieler von Manchester United fällt wegen einer Verletzung aus, wie der Verband am Dienstag mitteilte. Bondscoach Frank de Boer wird keinen Ersatz für den 24-Jährigen berufen. Damit gehen die Niederländer nur mit 25 Spielern in die Europameisterschaft bzw. in das Spiel gegen Rot-Weiß-Rot am 17. Juni. Um welche Art von Verletzung es sich handelt, machte der KNVB nicht bekannt.

Nach Informationen der Zeitung "De Telegraaf" hat De Beek eine Leistenverletzung. "Zu diesem Zeitpunkt noch neu zur Mannschaft zu stoßen, ist nicht ideal", begründete De Boer seine Entscheidung, keinen Spieler nachzunominieren. "Wir sind schon zwei Wochen zusammen, das macht keinen Sinn. Ich habe auch genügend Mittelfeldspieler in meinem Kader, um das aufzufangen."

Für das Oranje-Team ist es bereits der zweite personelle Rückschlag. In der vergangenen Woche hatte De Boer schon Stammtorwart Jasper Cillessen aus dem Kader gestrichen, weil der Schlussmann von Valencia positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Die Niederlande starten am Sonntag (21.00 Uhr) in Amsterdam gegen die Ukraine in das paneuropäische Turnier. Weitere Gegner in der Gruppe C sind Österreich und Nordmazedonien.

Quelle: Agenturen