APA/APA/ERWIN SCHERIAU/ERWIN SCHERIAU

Arnautovic bei Bolognas 2:2 verletzt out

0

Marko Arnautovic hat am Samstag sein erstes Pflichtspiel seit fünf Wochen absolviert - und sich dabei neuerlich verletzt. Der österreichische Fußball-Teamspieler wurde beim Auswärts-2:2 seines Clubs Bologna gegen Salernitana in der 65. Minute bei einer 2:1-Führung der Gastgeber eingewechselt, 17 Minuten später musste er wieder vom Platz. Laut Bologna-Trainer Thiago Motta zog sich Arnautovic eine Prellung zu. Zunächst war von einer Muskelverletzung die Rede gewesen.

Eine Untersuchung beim Wiener soll Klarheit schaffen. Stefan Posch spielte als Rechtsverteidiger für Bologna durch. Bei Salernitana war Flavius Daniliuc ebenfalls über die komplette Distanz im Einsatz. Arnautovic war in den vergangenen beiden Liga-Partien nur auf der Bank gesessen. Ob der Stürmer nun für die EM-Qualifikationspartien am Freitag gegen Aserbaidschan und am darauffolgenden Montag gegen Estland ausfällt, ist offen.

Wenige Stunden später kassierte Meister AC Milan bei Udinese trotz einer Hälfte in Überzahl eine 1:3-Niederlage und liegt damit als Tabellenvierter nach Verlustpunkten gerechnet schon 23 Zähler hinter Spitzenreiter Napoli. AS Roma würde mit einem Derbysieg am Sonntag gegen Lazio an den "Nerazzurri" vorbeiziehen.

Das Milan-Tor erzielte Zlatan Ibrahimovic, der damit zum ältesten Torschützen der Serie-A-Historie avancierte. Der Schwede traf per Elfmeter kurz vor der Pause zum zwischenzeitlichen 1:1. Mit 41 Jahren und 166 Tagen verdrängte der Stürmer den früheren Milan-Profi Alessandro Costacurta von der Spitze der ewigen Rangliste. Costacurta war bei seinem letzten Tor in der italienischen Meisterschaft 41 Jahre und 25 Tage alt.

ribbon Zusammenfassung
  • Marko Arnautovic hat am Samstag sein erstes Pflichtspiel seit fünf Wochen absolviert - und sich dabei neuerlich verletzt.
  • Der österreichische Fußball-Teamspieler wurde beim Auswärts-2:2 seines Clubs Bologna gegen Salernitana in der 65. Minute bei einer 2:1-Führung der Gastgeber eingewechselt, 17 Minuten später musste er wieder vom Platz.
  • Laut Bologna-Trainer Thiago Motta zog sich Arnautovic eine Prellung zu.