Anna KiesenhoferAPA/AFP/Greg Baker

Kiesenhofer fährt weiterhin für Schweizer Rad-Team

0

Nach einer starken Saison hat Anna Kiesenhofer bei ihrem Schweizer Rad-Team Roland verlängert. 2021 krönte sich die Österreicherin sensationell zur Olympiasiegerin.

Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer tritt kommende Saison erneut für den Schweizer Roland-Rennstall in die Pedale. Das bestätigte Team-Manager Ruben Contreras am Donnerstag auf Anfrage.

Starke Saison 2023

Heuer hatte Kiesenhofer in mehreren Zeitfahren überzeugt, bei der WM (15.) und EM (6.) die Medaillenränge aber verpasst.

Ihre Equipe hat die Zusammenarbeit mit Israel-Premier Tech nach einem Jahr bereits wieder beendet, dieser konzentriert sich 2024 auf sein Männer-Team mit Chris Froome.

ribbon Zusammenfassung
  • Nach einer starken Saison hat Anna Kiesenhofer bei ihrem Schweizer Rad-Team Roland verlängert.
  • 2021 krönte sich die Österreicherin sensationell zur Olympiasiegerin.

Mehr aus Sport