American Football: U19-EM findet in Wien statt

11. März 2022 · Lesedauer 1 min

Der American Football Bund Österreich (AFBÖ) hat die U19-EM nach Wien geholt. Der kontinentale Titelkampf, an dem vier Nationen teilnehmen, geht vom 7. bis 10. Juli 2022 im Football Zentrum Ravelin in Wien-Simmering in Szene.

Qualifiziert sind neben Titelverteidiger Österreich der 2017-Champion Schweden, die zweifachen Sieger Frankreich sowie Dänemark.

"Dass wir nach vier EM-Titeln - zuletzt 2019 in Bologna - die Möglichkeit bekommen, diesen nun in Österreich zu verteidigen, ist eine riesige Sache. Der Druck für das Team wird natürlich spürbar sein. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass das gesamte Team alles geben wird, um vor eigenem Publikum den fünften EM-Titel zu gewinnen", freute sich AFBÖ-Coach Roman Floredo in einer Aussendung des Verbands.

Österreich trifft am 7. Juli auf Dänemark, Schweden auf Frankreich. Am 10.7. geht es um die Medaillen, der Verlierer des Spiels um Bronze steigt aus der A-Gruppe ab.

Quelle: Redaktion / mpa