APA/APA/AFP/GIUSEPPE CACACE

3. WM-Titel: Frankreich und Argentinien bestreiten Finale

17. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Die Fußball-WM in Katar geht am Sonntagnachmittag (16.00 Uhr/live ORF 1) mit dem Endspiel zwischen Weltmeister Frankreich und Argentinien zu Ende. Die "Equipe Tricolore" will angeführt von Kylian Mbappe im Stadion von Lusail als erste Mannschaft seit Brasilien 1962 ihren Titel erfolgreich verteidigen, während der argentinische Superstar Lionel Messi mit der "Albiceleste" den Höhepunkt seiner Karriere anpeilt. Für beide Nationen wäre es der jeweils dritte WM-Titel.

Für Mbappe und Messi, die bei Paris St. Germain Teamkollegen sind, geht es zudem noch um die WM-Torjägerkrone. Beide halten bei fünf Treffern. Aber auch Olivier Giroud bzw. Julian Alvarez dürfen sich mit bisher vier Toren noch Hoffnungen machen. Für Messi wird es sein insgesamt 26. WM-Einsatz sein, ein neuer Rekord.

Frankreich hatte auf dem Weg ins Finale ab dem Achtelfinale Polen, England und Marokko eliminiert. Argentinien qualifizierte sich durch Siege gegen Australien, die Niederlande und Kroatien fürs Endspiel. Das Spiel um Platz drei entschied Kroatien gegen Marokko mit 2:1 (2:1) für sich.

Quelle: Agenturen