APA - Austria Presse Agentur

24 Stunden von Le Mans ohne Zuschauer

10. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden. Das habe man nach Rücksprache mit den Gesundheits- und Sicherheitsbehörden sowie angesichts der Ungewissheit über die Entwicklung der Situation beschlossen, teilte der Veranstalter mit.

Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden. Das habe man nach Rücksprache mit den Gesundheits- und Sicherheitsbehörden sowie angesichts der Ungewissheit über die Entwicklung der Situation beschlossen, teilte der Veranstalter mit.

Das Langstrecken-Rennen, das eigentlich immer im Juni stattfindet, wurde wegen der Pandemie auf den 19./20. September verschoben.

Quelle: Agenturen