APA/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/STEPH CHAMBERS

109 Scorerpunkte in dieser Saison: McDavid in Höchstform

24. Feb. 2023 · Lesedauer 1 min

Eishockey-Superstar Connor McDavid hat seine Führung in der Scorerliste der NHL weiter ausgebaut und mit 46 Saisontreffern einen neuen Karrierebestwert markiert.

Beim 7:2-Erfolg seiner Edmonton Oilers bei den Pittsburgh Penguins erzielte der 26-jährige Kanadier am Donnerstag zwei Tore und bereitete zwei weitere vor. McDavid hält in dieser Saison nun bei 109 Scorerpunkten. Nummer zwei ist sein deutscher Teamkollege Leon Draisaitl mit 87 (1 Tor und 1 Assist in Pittsburgh).

Wie die Oilers liegen auch die Minnesota Wild in der Western Conference auf Play-off-Kurs. Das Team, bei dem für Österreichs Hoffnungsträger Marco Rossi derzeit nur im Farmteam in Iowa Platz ist, fuhr mit einem 2:0 bei den Columbus Blue Jackets den vierten Sieg in Serie ein. Topscorer Kirill Kaprisow erzielte sein 34. Saisontor. Goalie Marc-Andre Fleury verzeichnete das 73. NHL-Spiel seiner Karriere ohne Gegentor. Der 38-Jährige ist damit Nummer zwölf im ewigen NHL-Shutout-Ranking.

Quelle: Agenturen / Redaktion / tgo