APA - Austria Presse Agentur

U-Ausschuss: Gerstl gibt ÖVP-Fraktionsvorsitz dauerhaft auf

29. Apr 2021 · Lesedauer 1 min

Aus gesundheitlichen Gründen gibt der ÖVP-Abgeordnete Wolfgang Gerstl den ÖVP-Fraktionsvorsitz im Ibiza-U-Ausschuss dauerhaft auf. Seinen Platz einnehmen wird Andreas Hanger, der ihn bereits zuletzt vertreten hat.

Der ÖVP-Abgeordnete Wolfgang Gerstl sagte gegenüber der "APA", dass er noch an den Folgen seines Skiunfalles laboriere und deshalb nicht allzu lange am Stück sitzen könne. Aus diesem Grund gebe er den türkisen Fraktionsvorsitz im Ibiza-U-Ausschuss dauerhaft an seinen Kollegen Andreas Hanger ab. Gerstl war durch teils ungewöhnliche Medienauftritte rund um den Ausschuss aufgefallen.

Stattdessen hat ihn die ÖVP dazu auserkoren, eine Reform der U-Ausschuss-Verfahrensordnung zu verhandeln, die er gerne auch mit einer Reform der Strafprozessordnung (StPO) verknüpfen würde. Starten soll dieser Prozess aber erst, wenn der Ibiza-U-Ausschuss beendet ist. Derzeit kann sich Gerstl aber ohnehin nicht der Öffentlichkeit stellen. Er wurde positiv auf Covid-19 getestet und befindet sich zurzeit - symptomlos - in Quarantäne.
 

Quelle: Redaktion / apb