PULS 24

Pro und Contra Spezial: Neuer ÖVP-Kanzler – Fortsetzung oder Neubeginn?

11. Okt 2021 · Lesedauer 1 min

Sebastian Kurz gibt das Bundeskanzleramt auf und konzentriert sich auf die Position als ÖVP-Parteichef. Kann dieser Spagat funktionieren? Bei "Pro und Contra Spezial" diskutieren dies die früheren Spitzenpolitiker:innen Maria Rauch-Kallat (ÖVP), Josef Cap (SPÖ), Heinz-Christian Strache (Team HC Strache) und Karl Öllinger (Die Grünen).

Hausdurchsuchungen, Sondersitzungen und schlussendlich ein neuer Bundeskanzler und Minister. Die vergangenen Tage boten einiges an politischem Sprengstoff. Nun scheint sich die Lage zu beruhigen. Mit dem bisherigen Außenminister Alexander Schallenberg wurde bereits ein neuer Regierungschef angelobt. Die Koalition zwischen ÖVP und Grünen geht also weiter.

Und doch bleiben viele Fragen offen: Hat sich das politische Klima und die Tonalität in den vergangenen Jahren verändert? Welche Rolle wird Kurz künftig in der Partei spielen? Und wie tragfähig ist die Koalition wirklich?  

Pro und Contra Spezial

Montag, 11. Oktober 2021, um 20:15 Uhr auf PULS 24.

Gäste:

  • Maria Rauch-Kallat, ehemalige Bundesministerin, ÖVP
  • Josef Cap, ehemaliger Klubobmann, SPÖ
  • Heinz-Christian Strache, ehemaliger Vizekanzler und Parteiobmann, Team HC Strache
  • Karl Öllinger, ehemaliger Nationalratsabgeordneter und Sozialsprecher, Die Grünen  

Moderation: 

Corinna Milborn

Quelle: Redaktion / red