Pro und Contra: Schulen in der Corona-Falle - Wie sicher sind unsere Kinder? 14.09.2021
PULS

Pro und Contra: Schulen in der Corona-Falle – Wie sicher sind unsere Kinder?

13. Sept 2021 · Lesedauer 2 min

Bei Pro und Contra diskutieren u.a. der Wiener Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr, ÖVP-Bildungssprecher Rudolf Taschner und die Virologin Dorothee von Laer.

Die Pandemievorkehrungen in den Bildungseinrichtungen sorgen für Aufregung. Was den einen zu viel ist, ist den anderen zu wenig. Darüber steht die Frage: Kommen wir so aus dem Pandemie-Strudel? 

 

Der Schulstart verläuft äußerst holprig. Im Osten Österreichs gab es in der ersten Schulwoche Hunderte positive PCR-Tests und Quarantäne-Klassen. Keine guten Vorboten für die Rückkehr aller Schüler:innen in ihre Klassen. Auch aus diesem Grund fordern pandemiegeplagte Eltern mehr Zusagen von Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP). Dieser ist mit den Vorkehrungen zufrieden, will aber Veränderungen der Quarantäneregeln für Schüler:innen durchsetzen.

Gleichzeitig fordern Schüler:innen, Eltern und Lehrer:innen mehr Sicherheit in den Schulen, derzeit würden die Kinder der Durchseuchung preisgegeben. Diese Spirale könnte auch mit einer höheren Impfrate durchbrochen werden, doch für über zwei Millionen der Österreicher:innen kommt ein Stich derzeit gar nicht in Frage. Dabei könnte eine Impfpflicht für Pädagog:innen einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Kinder leisten, fordern Wiener Schulsprecher:innen.

Wie gut vorbereitet gehen wir in diesen Herbst? Warum kommt die Gesellschaft nicht aus der Corona-Falle? Und wie werden Schulen zu sicheren Orten?

Gäste: 

Christoph Wiederkehr, Vizebürgermeister und Bildungsstadtrat Wien, NEOS

Rudolf Taschner, Nationalratsabgeordneter und Bildungssprecher, ÖVP

Dorothee von Laer, Virologin, Medizinische Universität Innsbruck 

Mati Randow, Schulsprecher und Schüler

Hannes Grünbichler, Lehrer und Gewerkschafter  

Moderation: 

Corinna Milborn 

Pro und Contra, Dienstag um 22:30 Uhr auf PULS 4 und Mittwoch um 21:30 Uhr auf PULS 24. 

Quelle: Redaktion / coco