Private Kindergartenpädagogen bekommen um 1,95 Prozent mehr

14. Dez. 2020 · Lesedauer 1 min

Die Gehälter in der privaten Kinderbetreuung steigen zwischen 1,95 und 2,5 Prozent, teilten die Gewerkschaften GPA und vida am Montag mit. Kindergartenpädagoginnen und -betreuerinnen bekommen um 1,95 Prozent mehr, die Löhne der Kindergartenassistentinnen steigen um 2 Prozent und Tagesmütter bekommen eine Gehaltserhöhung um 2,5 Prozent. Der sogenannte Tagesmutterzuschlag gebührt laut Gewerkschaft künftig alle zwei statt wie bisher alle drei Jahre.

Quelle: Agenturen