APA - Austria Presse Agentur

Politiker-Ranking: Kurz am negativsten, Van der Bellen am positivsten aufgefallen

07. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Ein Politiker-Ranking wird von den Bundespräsident Alexander Van der Bellen vor Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein angeführt. Mehr als jedem Zweiten fiel Bundeskanzler Sebastian Kurz negativ auf.

Im Politiker-Ranking schneiden die Grünen Regierungsmitglieder Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein und Justizministerin Alma Zadic am besten ab. 39 Prozent der Befragten sagen, dass Mückstein ihnen in den vergangenen beiden Wochen positiv aufgefallen ist. Dahinter folgt Zadic mit 34 Prozent. Den dritten Platz belegt SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner (27%). Sie fiel aber 35 Prozent negativ auf.

In der Online-Befragung des Unique Research-Instituts im Auftrag der "Heute" schneidet Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am schlechtesten ab. Mehr als der Hälfte der 500 Befragten fiel er negativ auf (55%). 26 Prozent beurteilten seine Arbeit in den vergangenen zwei Wochen positiv. Dahinter folgt Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) mit einem Negativwert von 53 Prozent.

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2021 wurden vom Unique Research-Institut 500 Personen online befragt. Die maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse liegt bei +/- 4,4 Prozent.

Quelle: Redaktion / red