APA/APA/ERWIN SCHERIAU/ERWIN SCHERIAU

ÖVP-Parteitag: Nehammer legt Latte niedrig, Mitterlehner kommt nicht

12. Mai 2022 · Lesedauer 2 min

Sebastian Kurz wird laut Karl Nehammer keine Rede halten, Ex-Kanzler Mitterlehner ist nicht dabei und die Erfolgslatte legt der Kanzler vergleichsweise niedrig an.

Der ÖVP-Parteitag am Samstag wird nicht nur von Polit-Beobachtern mit Spannung erwartet. Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) wird wohl zum ersten Mal offiziell zum Parteichef gewählt. Die Messlatte liegt dabei offenbar nicht allzu hoch. Gegenüber der Tageszeitung "Heute" sagte Nehammer, "alles, was besser ist als das letzte Ergebnis von Rendi-Wagner, ist ein Erfolg". Das wäre 75,3 Prozent. Vorgänger Sebastian Kurz erreichte im vergangenen Jahr 99,4 Prozent. 

Wurde kolportiert, dass Kurz auch eine Rede halten wird, erteilt dem Nehammer eine Absage. "Er wird keine Rede am Parteitag halten. Es wird ein Interview mit ihm geben", erklärt Nehammer.

Mitterlehner nicht dabei

Traditionell nehmen Ex-Kanzler am Parteitag teil. Nicht so Reinhold Mitterlehner. Gegenüber den "Oberösterreichischen Nachrichten" sagte er: "Ich werde am Parteitag in Graz nicht teilnehmen." Warum? "Kein Kommentar". Bekanntlich ist das Verhältnis zwischen Mitterlehner und Kurz alles andere als gut.

Als Mitterlehner 2019 sein Buch "Haltung" veröffentlichte und seine Sicht der Dinge präsentierten, tauschten sich Thomas Schmid und Kurz via Messenger-Dienst darüber aus. Schmid schrieb damals: "Diese alten Deppen sind so unerträglich! Keiner musste sich jemals einer Bundeswahl stellen und den Schwachsinn der Vorgänger erklären! Du hast das alles erfolgreich geschafft und wir durften dabei mitarbeiten Mitterlehner ist ein Linksdilettant und ein riesen oasch!! Ich hasse ihn Bussi Thomas".

Kurz, damals Kanzler der türkis-blauen Regierung, antwortet: "Danke Thomas Super war dass Spindi heute ausgerückt ist. Das stört den Arsch sicher am meisten..."

Hinweis: PULS 24 berichtet am Samstag, 14.5.2022, live ab 13 Uhr vom und über den ÖVP-Parteitag.

Quelle: Redaktion / moe