Newsroom LIVE am Mittwoch mit Umweltmediziner Hans-Peter Hutter

16. Feb. 2022 · Lesedauer 1 min

Am Mittwoch spricht im Newsroom LIVE bei Sabine Loho Umweltmediziner Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien über die angekündigten Lockerungen und Öffnungsschritte aus epidemiologische Sicht.

Beim Corona-Gipfel zwischen Bund, Ländern und der Gecko wurden am Mittwoch weitgehende Öffnungen beschlossen. Ab 5. März enden G-Regeln und Sperrstundenbeschränkungen, die Nachtgastronomie darf öffnen. Masken müssen nur noch in Öffis, im Supermarkt, auf der Post oder in Banken getragen werden. Dann dürfen auch Ungeimpfte sämtliche Bereiche betreten, die bisher von den 2G- bzw. 3G-Regelungen umfasst waren - und das dann ohne Test. Gastronomie, Hotellerie und Co. können damit künftig wieder von allen besucht werden - und das ohne jeglichen Nachweis.

Wien bleibt bei etwas strengeren Corona-Regeln. Die Nachtgastro öffnet auch in Wien am 5. März, jedoch gilt in der Hauptstadt 2G oder sogar 2G-Plus. Wien wolle sich dafür einsetzen, dass die Corona-Tests gratis bleiben.

Darüber und wie die angekündigten Lockerungen und Öffnungsschritte aus epidemiologische Sicht zu bewerten sind spricht am Mittwochabend Umweltmediziner Hans-Peter Hutter.

Newsroom LIVE, 22.20 Uhr, PULS 24

 

Quelle: Redaktion / foj