Newsroom LIVE

Newsroom LIVE am Dienstag mit Stefan Melichar und Newsroom Spezial zu den US-Midterms

08. Nov. 2022 · Lesedauer 2 min

Der "Profil"-Journalist Stefan Melichar spricht im Newsroom LIVE über die Causa Chorherr. Im Anschluss ein Newsroom Spezial zu den US-Midterms mit den Journalisten und Experten Elisabeth Postl, Thomas Seifert, Ella Müller und Peter Rough.

Im Prozess gegen Ex-Grünen-Politiker Christoph Chorherr wirft die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ihm Amtsmissbrauch und Bestechlichkeit vor. Der prominente Grüne soll in seiner Zeit im Wiener Landtag von bekannten Immobilienunternehmern Zahlungen für einen gemeinnützigen Verein gefordert oder angenommen haben. Die Spender sollen sich im Gegenzug Vorteile bei Widmungsverfahren versprochen haben.

Zu den Mitangeklagten gehören unter anderem der Investor René Benko, der Industrielle Michael Tojner und die Immobilienentwickler Erwin Soravia und Günter Kerbler. Die Vereinsunterstützer haben bisher die Vorwürfe stets bestritten.

Chorherr: Nicht schuldig

Chorherr wird sich nicht schuldig bekennen, wie sein Anwalt Richard Soyer zum Auftakt des Prozesses im Wiener Landesgericht am Dienstag angekündigt hat. Zu dem Gerichtsverfahren und dessen Hintergründen ist Stefan Melichar vom Nachrichtenmagazin "Profil" im Studio bei PULS 24 Anchorwoman Sabine Loho.

US-Midterms

In den USA haben unterdessen die Zwischenwahlen begonnen. Bei den sogenannten Midterms wird über die Mehrheitsverhältnisse im Senat und im Repräsentantenhaus sowie über zahlreiche Gouverneursposten und andere wichtige Ämter entschieden. Präsident Joe Bidens Demokraten droht der Verlust ihrer Mehrheit im Kongress.

Mit aussagekräftigen Ergebnissen wird am frühen Mittwochmorgen mitteleuropäischer Zeit gerechnet. Sollten Bidens Demokraten ihre knappe Mehrheit im US-Parlament verlieren, dürften die Republikaner Bidens Politik in den kommenden zwei Jahren weitgehend blockieren. Während das Repräsentantenhaus Umfragen zufolge wahrscheinlich an die Republikaner fallen wird, dürfte es aber im Senat sehr knapp werden. In mehreren US-Bundesstaaten droht ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Über die US-Midterms sprechen Elisabeth Postl, US-Korrespondentin für "Die Presse" in New York, Thomas Seifert, stellvertretender Chefredakteur der "Wiener Zeitung", Ella Müller, Historikerin an der Heinrich Böll Stiftung in Washington, und Peter Rough, Politikberater am Hudson Institute in Washington, mit PULS 24 Anchor Thomas Mohr.

Newsroom LIVE, 8. November 2022, um 19.55 Uhr auf PULS 24 und in der ZAPPN App. Im Anschluss der Newsroom Spezial um 20.15 Uhr auf PULS 24.

Quelle: Redaktion / kap