APA/APA/AFP/Getty/SAMUEL CORUM

Pelosis Ehemann wegen Alkohol am Steuer festgenommen

30. Mai 2022 · Lesedauer 1 min

Der Ehemann der Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ist wegen Trunkenheit am Steuer vorübergehend festgenommen worden.

Paul Pelosi sei in der Nacht zum Sonntag im Bundesstaat Kalifornien alkoholisiert von der Polizei angehalten worden, berichteten mehrere US-Medien am Sonntag (Ortszeit) übereinstimmend. Dies geht auch aus einer Auflistung der örtlichen Polizei in Napa County zu jüngsten Festnahmen hervor.

Der 82-Jährige wurde demnach um kurz vor Mitternacht festgenommen und wenige Stunden später auf Kaution wieder freigelassen. Die Nachrichtenseite "The Hill" zitierte einen Sprecher von Nancy Pelosi (82) mit den Worten, die Demokratin kommentiere die "private Angelegenheit" nicht. Sie sei zu der Zeit nicht in Kalifornien, sondern an der US-Ostküste gewesen.

Pelosi, die mächtige Demokratin 

Nancy und Paul Pelosi sind seit fast 60 Jahren verheiratet. Die beiden haben fünf Kinder zusammen. Paul Pelosi ist ein wohlhabender Geschäftsmann, Nancy Pelosi wiederum eine der mächtigsten Politikerinnen im Land: Als Vorsitzende des Repräsentantenhauses ist sie aktuell die Nummer drei im Staat, nach dem US-Präsidenten Joe Biden und dessen Stellvertreterin Kamala Harris.

Quelle: Agenturen / Redaktion