Milborn 12.01.2022

"Milborn" heute um 21.15 Uhr mit Arbeitsminister Kocher und Virologin Puchhammer-Stöckl

12. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Am Mittwochabend begrüßt Corinna Milborn ÖVP-Arbeitsminister Martin Kocher sowie die Leiterin des Zentrums für Virologie der MedUni Wien, Elisabeth Puchhammer-Stöckl.

Nach den coronabedingten Einschnitten auf dem Arbeitsmarkt scheint dieser sich nun zu erholen: Im Dezember sank die Arbeitslosenquote erstmals wieder knapp unter das Vorkrisenniveau - einzig die Langzeitarbeitslosigkeit ist noch höher als vor der Krise. Wie diese sinken soll und welche Herausforderungen im Rahmen der Krise noch zu meistern sind, darüber spricht Corinna Milborn mit Arbeitsminister Martin Kocher im Interview.

Die Corona-Variante Omikron lässt im ganzen Land die Zahlen steigen. Neben den medizinischen Folgen hat dies auch Einfluss auf die Versorgungssicherheit. Immer mehr Arbeitskräfte müssen in Quarantäne und können damit nicht arbeiten. Nun wurde beschlossen, die Quarantänezeit zu verkürzen. Wie sinnvoll diese Maßnahme ist und ob mit der etwas milder verlaufenden Omikron-Variante ein mögliches Ende der Pandemie vor der Türe steht, erklärt bei Corinna Milborn die Leiterin des Zentrums der Virologie der MedUni Wien, Elisabeth Puchhammer-Stöckl.

"Milborn - Das PULS 24 Polit-Gespräch" – Mittwoch, 12. Jänner, um 21:15 Uhr und um 22:50 Uhr auf PULS 24 sowie im Livestream auf der  ZAPPN-App.

Quelle: Redaktion / coco