APA/EXPA/JOHANN GRODER

Dornauer: Entweder Koalition mit ÖVP oder Opposition

15. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Der Chef der Tiroler SPÖ will nach der Wahl nur in einer Zweier-Koalition mit der ÖVP regieren. Anderenfalls werde er in Opposition gehen.

Der Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer erklärt in einem Interview, dass er nach der kommenden Tirol-Wahl nur mit der ÖVP koalieren werde. "Es ist zwar für Zeitungen spannend über Vierer-Konstellationen zu philosophieren, aber ich will den Wählern ein Angebot für stabile Politik machen", sagt er im Gespräch mit der "Presse".

Die Tiroler ÖVP hatte in den vergangenen Tagen für Aufruhr in der Bundespolitik gesorgt, weil sie den von der ÖVP mit beschlossenen Klimabonus lautstark kritisierte. Dornauer sei allerdings "selbstverständlich" für eine Auszahlung des Klimabonus auch an Asylwerber:innen. 

Dornauer äußert sich auch zur Bundespräsidentenwahl. Er wünsche sich zwar einen Sieg van der Bellens im ersten Wahlgang, es sei für einen "gelernten Sozialdemokraten" allerdings schwierig jemandem, "der aus der grünen Partei kommt, das Vertrauen zu schenken."

Quelle: Redaktion / mbe