APA/APA/ROLAND SCHLAGER/ROLAND SCHLAGER

FPÖ in Sonder-Nationalrat gegen "Asylanten-Ansturm"

03. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Nach der Sondersitzung am Montag kommt der Nationalrat am Dienstag ein weiteres Mal außertourlich zusammen.

Auf Verlangen der Freiheitlichen liegt der Fokus diesmal auf Asyl und dem Nein der FPÖ zu den Russland-Sanktionen. "Österreich braucht Wohlstand und Sicherheit statt EU-Sanktionen und Asylanten-Ansturm", lautet der gewählte Titel.

"De-Attraktivierung" Österreichs als Zielland für Migration

Die Sitzung wird um 8.00 Uhr eröffnet, um 11.00 Uhr beginnt dann die Debatte über die angekündigte Dringliche Anfrage an Innenminister Gerhard Karner (ÖVP). Auch einen Antrag für ein Maßnahmenpaket zur "De-Attraktivierung" Österreichs als Zielland für Migration will die FPÖ einbringen.

PULS 24 überträgt die Debatte ab 10:55 Uhr im Livestream:

Quelle: Agenturen