APA/APA/AFP/JIM WATSON

Biden unter Bedingungen zu Gesprächen mit Putin bereit

02. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Wenn Putin sich bereit zeigt den Krieg in der Ukraine zu beenden, dann sei US-Präsident Biden zu Gesprächen bereit. Das verkündete Joe Biden bei einem Dinner im Weißen Haus anlässlich des Besuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron.

"Lassen Sie mich meine Worte sehr sorgfältig wählen", sagt Biden auf einer Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Washington. "Ich bin bereit, mit Herrn Putin zu sprechen, wenn er tatsächlich ein Interesse daran zeigt, einen Weg zur Beendigung des Krieges zu finden. Das hat er noch nicht getan."

Kein US-Alleingang

Er werde jedoch nicht im Alleingang mit Putin sprechen, sondern nur in Absprache mit den NATO-Verbündeten. Er werde nichts tun, was den Interessen der Ukraine schade. Bidens Staatsgast Macron sagte unterdessen, er werde weiterhin mit dem russischen Präsidenten im Gespräch bleiben, um eine Eskalation zu verhindern und um konkrete Ziele, zum Beispiel beim Schutz von Atomkraftwerken, zu erreichen.

Quelle: Agenturen / frn