APA - Austria Presse Agentur

Biden hält Nominierungsrede auf Parteitag der US-Demokraten

20. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Am letzten Abend des Parteitags der US-Demokraten wird Joe Biden seine Nominierung als Präsidentschaftskandidat annehmen. Der designierte Herausforderer von Präsident Donald Trump bei der Wahl am 3. November hält in Wilmington im US-Staat Delaware seine Nominierungsrede - wie am Abend zuvor schon seine Vize-Kandidatin Kamala Harris.

Am letzten Abend des Parteitags der US-Demokraten wird Joe Biden seine Nominierung als Präsidentschaftskandidat annehmen. Der designierte Herausforderer von Präsident Donald Trump bei der Wahl am 3. November hält in Wilmington im US-Staat Delaware seine Nominierungsrede - wie am Abend zuvor schon seine Vize-Kandidatin Kamala Harris.

Ein großes Publikum vor Ort wird es auch für Biden nicht geben: Wegen der Corona-Pandemie findet der Parteitag weitgehend virtuell statt. Der Parteitag der Republikaner findet kommende Woche statt. Trump will seine Nominierungsrede vom Rasen des Weißen Hauses aus halten.

Quelle: Agenturen