APA - Austria Presse Agentur

Bericht: Deutschland kauft 30 Millionen Sputnik-Dosen

22. Apr 2021 · Lesedauer 1 min

Laut einem Medienbericht kauft Deutschland 30 Millionen Dosen des des Impfstoffs Sputnik V aus Russland.

Deutschland hat sich mit Russland auf den Kauf von 30 Millionen Impfdosen des Sputnik-V-Impfstoffs verständigt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung am Donnerstag. Je zehn Millionen Dosen sollen im Juni, Juli und August nach Deutschland geliefert werden. Eine Zulassung des Impfstoffs durch die europäische Arzneimittelbehörde EMA steht noch aus.

Die Bestellung verkündete Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer auf seiner Russland-Reise nach einem Gespräch mit dem russischen Gesundheitsminister Mikhail Murashko. "Die Bundesregierung kauft den Impfstoff", sagte der Politiker. "Es ist ein weiterer Baustein, um zügig in Deutschland impfen zu können."

Österreich will eine Million Dosen des russischen Impfstoffs Sputnik anzukaufen. Allerdings soll der Impfstoff erst zum Einsatz kommen, wenn er von der EMA zugelassen wird.

Quelle: Redaktion / apb