APA - Austria Presse Agentur

Auch zweiter Test bei Kärntens Landeshauptmann negativ

12. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Auch der zweite Corona-Test, der bei Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) vorgenommen worden ist, hat ein negatives Ergebnis gebracht. Das gab der Landespressedienst am Sonntag bekannt. Kaiser hatte sich am Freitag in Heimquarantäne begeben, weil er mit einer Covid-19-Infizierten Kontakt gehabt hatte. Er bleibt vorerst weiterhin im Home Office.

Quelle: Agenturen