puls24.at

Wiener Lustspielhaus muss heuer aussetzen

18. Mai 2020 · Lesedauer 1 min

Das Wiener Lustspielhaus wird heuer nicht "Am Hof" in der Innenstadt gastieren. Die geplante Produktion der Neufassung von Carlo Goldonis "Die Verliebten" muss auf das kommende Jahr verschoben werden. Das teilte Theaterintendant Adi Hirschal am Montag mit.

Das Wiener Lustspielhaus wird heuer nicht "Am Hof" in der Innenstadt gastieren. Die geplante Produktion der Neufassung von Carlo Goldonis "Die Verliebten" muss auf das kommende Jahr verschoben werden. Das teilte Theaterintendant Adi Hirschal am Montag mit.

Die Einschränkungen für Veranstaltungen, also etwa die maximale Besucheranzahl und vor allem der Mindestabstand von einem Meter, würden eine verantwortungsvolle Durchführung der Produktion diesen Sommer unmöglich machen, hieß es. Dies betreffe nicht nur die Sicherheit des Publikums, sondern auch die wirtschaftliche Lage. Die Umsetzung der Maßnahmen würden maximal Raum für ein Viertel der Sitzplätze und somit für nur 100 Besucherinnen und Besucher bedeuten.

Quelle: Agenturen