APA/APA/AFP/ROBYN BECK

Taylor Swift veröffentlicht Single mit Post Malone

0

Superstar Taylor Swift veröffentlicht eine Single mit dem US-amerikanischen Pop-Musiker Post Malone. Es werde die erste Auskopplung aus ihrem Album "The Tortured Poets Department" sein, das am Freitag erscheint, teilte die 34-Jährige am Donnerstag auf Instagram mit. Sie sei ein großer Fan des 28-Jährigen, weil er so gut schreibe, musikalisch experimentiere und Melodien kreiere, die einem nicht mehr aus dem Kopf gingen, schrieb sie. Die Single trägt den Titel "Fortnight".

Marketing-Kampagnen sollten Fans in den vergangenen Tagen neugierig auf das elfte Studioalbum der US-amerikanischen Musikerin machen. Beim Streaming-Anbieter Apple Music veröffentlichte Swift fünf Playlists mit eigenen alten Songs, die sie thematisch den fünf Phasen der Trauer (Leugnung, Wut, Verhandeln, Depression und Akzeptanz) zuordnete - mögliche Themen ihres kommenden Albums.

In Los Angeles baute der Streaming-Anbieter Spotify im öffentlichen Raum eine Mini-Bibliothek mit verschiedenen Ausstellungsstücken auf, die Hinweise auf Swifts Album geben sollten. Fans konnten sich dort fotografieren.

ribbon Zusammenfassung
  • Taylor Swift kündigt ihre neue Single 'Fortnight' mit dem 28-jährigen Post Malone an, die erste Auskopplung ihres elften Studioalbums 'The Tortured Poets Department', welches diesen Freitag erscheint.
  • Die 34-jährige Sängerin bewundert Malones Talent für das Schreiben und das Kreieren eingängiger Melodien und experimentiert musikalisch in ihrer kommenden Veröffentlichung.
  • Innovative Marketingaktionen für das Album beinhalten thematisch geordnete Playlists bei Apple Music und eine interaktive Mini-Bibliothek von Spotify in Los Angeles, die Fans anlockt.

Mehr aus Entertainment