Screenshot/YouTube.com/Nirvana

"Smells Like Teen Spirit": Kurt Cobains Gitarre wird versteigert

11. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Die kultige blaue Gitarre, die Nirvana-Frontmann Kurt Cobain im stilprägenden Musikvideo des Hits "Smells Like Teen Spirit" aus dem Jahr 1991 spielte, kommt unter den Hammer.

Sie könnte bei der im nächsten Monat angesetzten Auktion bis zu 800.000 Dollar (rund 730.000 Euro) einbringen. Für den Verkauf verantwortlich zeichnet Julien's Auctions in Beverly Hills (Kalifornien).

Bei der Gitarre handelt es sich um eine Fender "Mustang" aus dem Jahr 1969 - "eine von Kurt Cobains liebsten Gitarren überhaupt", wird Martin Nolan, Direktor von Julien's Auctions, von der Nachrichtenagentur Reuters zitiert.

Original-Koffer ist dabei

Es handle sich um eine der ikonischsten Gitarren, die jemals zur Auktion standen. Mitgeliefert werden dem Käufer auch der Original-Koffer und der Gurt, den Cobain in dem bisher 1,4 Milliarden Mal auf YouTube aufgerufenen Video trug.

Die Gitarre sei seit Cobains Tod im Jahr 1994 im Besitz der Familie des Grunge-Vorreiters gewesen. Man gehe in einer "sehr konservativen Schätzung" von Geboten zwischen 600.000 bis 800.000 Dollar aus, so Nolan. Im Rahmen der Online-Auktion von 20. bis 22. Mai kommen noch weitere Objekte aus dem Besitz Cobains unter den Hammer.

Quelle: Agenturen