APA/APA/AFP/JEWEL SAMAD

Schwere Gewalt-Vorwürfe gegen Rapper P. Diddy

0

Der amerikanische Fernsehsender "CNN" hat ein Video veröffentlicht, auf dem zusehen ist, wie der Rapper P. seine Ex-Freundin mutmaßlich körperlich verletzt.

Der US-Sender "CNN" hat einen Bericht zu einem Video aus dem Jahr 2016 veröffentlicht. Darauf zu sehen ist, wie Rapper P. Diddy, der bürgerlich Sean Combs heißt, seine Ex-Freundin grob packt, zieht und tritt. 

Das Video gibt es bei "CNN" unter diesem Link zu sehen. 

Ex-Freundin Cassie Ventura hatte den Rapper im November des letzten Jahres geklagt, der Rechtsstreit wurde inzwischen beigelegt.

Die veröffentlichten Aufnahmen zeigen, wie Combs seine Ex-Freundin am Gang eines Hotels in Los Angeles angreift. Auf den Videos läuft er ihr nur mit einem Handtuch bekleidet nach, reißt sie von hinten am Hals zu Boden und tritt sie. Er dreht sich um und tritt sie nach mehreren Sekunden abermals. Anschließend schleift er sie an ihrem Oberteil zu einer Tür. Daraufhin wirft der Rapper noch einen Gegenstand nach der Frau.

Ventura kommentierte das Video nicht, so "CNN". Ihr Anwalt sagte zu dem Video: "Das qualvolle Video hat das gestörte und raubtierhafte Verhalten von Combs nur weiter bestätigt. Worte können nicht ausdrücken, wie mutig und tapfer Ventura war, um das ans Licht zu bringen."

Das Team rund um P. Diddy hatte die Vorwürfe in der Vergangenheit zurückgewiesen.

ribbon Zusammenfassung
  • Der amerikanische Fernsehsender "CNN" hat ein Video veröffentlicht, auf dem zusehen ist, wie der Rapper P. seine Ex-Freundin mutmaßlich körperlich verletzt.
  • Der US-Sender "CNN" hat einen Bericht zu einem Video aus dem Jahr 2016 veröffentlicht.
  • Ex-Freundin Ventura kommentierte das Video nicht, so "CNN".
  • Das Team rund um P. Diddy hatte die Vorwürfe in der Vergangenheit zurückgewiesen.