APA/Instagram/lenameyerlandrut

Sängerin Lena Meyer-Landrut sagt Tour ab

04. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Sängerin Lena Meyer-Landrut (30, "Better") hat ihre Sommer-Tour und alle Open-Air-Auftritte in diesem Jahr abgesagt.

"Ich spüre eine Verantwortung euch gegenüber und fühle mich selber noch nicht sicher genug, in Anbetracht der anhaltenden Corona-Pandemie mit einer vollen Produktion in meist ausverkauften, vollen Hallen zu spielen", erklärte die Musikerin am Montag auf Instagram. "Mein Gefühl ist: Die Zeit ist noch nicht reif."

Die "More Love Tour", die ursprünglich für 2020 geplant war, sollte am 2. Juni in Leipzig starten. Außerdem waren unter anderem Festival-Teilnahmen in Hannover und Mannheim geplant. "Weil wir die Tour nicht spielen, macht es wirtschaftlich, inhaltlich und Umwelt technisch nachhaltig leider absolut keinen Sinn, die zu spielen, was mich sehr schmerzt und traurig macht."

Die frühere ESC-Gewinnerin entschuldigte sich bei ihren Fans in ihrer Instagram-Story auch dafür, ihnen "wieder ein Stück Normalität" zu nehmen: "Es ist für mich keine leichte Entscheidung".

Quelle: Agenturen