APA/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SHANNON FINNEY

Rockband U2 kündigt Werkschau "Songs of Surrender" an

12. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Die irische Erfolgsband U2 ("Sunday Bloody Sunday") hat eine Werkschau angekündigt. Auf "Songs of Surrender" finden sich nicht weniger als 40 Songs aus der langen Karriere der Band um Sänger Bono, die allesamt vom Quartett neu eingespielt wurden. Die Kompilation wurde von Gitarrist The Edge kuratiert und soll am 17. März in unterschiedlichen Versionen, darunter einer Vier-LP-Box, erscheinen.

Je zehn Stücke wurden einem der Bandmitglieder zugeordnet und bilden somit ein in sich geschlossenes Album, wie es in einer Ankündigung heißt. "Musik ermöglicht es, in der Zeit zu reisen, und wir waren neugierig was wir finden würden, wenn wir unsere früheren Songs ins Heute bringen", so The Edge. Die Stücke erhielten teils auch neue Arrangements und in einigen Fällen neue Songtexte.

(S E R V I C E - www.u2.com)

Quelle: Agenturen