PULS 24 Infochefin Corinna Milborn erhält den Axel-Corti-Preis 2022

26. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Der im Rahmen des 54. Fernsehpreises von der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs vergebene Axel-Corti-Preis geht dieses Jahr an PULS 24 Infochefin Corinna Milborn.

Nach der jüngsten Verleihung der Romy darf sich PULS 24 Infochefin Corinna Milborn über den nächsten Medienpreis freuen. Sie erhält heuer den von der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs vergebenen Axel-Corti-Preis. Das entschied am 20. April 2022 eine Jury, die sich aus Vertreter:innen der preisstiftenden Verbände, von Print-Medien und einem Medienwissenschaftler zusammensetzt.

"Corinna Milborn steht für einen engagierten und seriösen Journalismus, für ein bedingungsloses Eintreten für Demokratie und Pressefreiheit", heißt es in der Begründung. "Sie setzt sich intensiv mit den Themen Migration, Integration, Globalisierung und Menschenrechte auseinander und sie versucht Dinge nachhaltig zu bewegen, zu verändern und zu verbessern", heißt es in einer Presseaussendung.

Die Preisüberreichung findet am 23. Juni 2022 um 18.30 Uhr im RadioKulturhaus in Wien statt, bei der auch die Preisträger:innen in den Kategorien Diskussionssendungen/Talkformate, Dokumentation, Fernsehfilm (inkl. Serien, Fiction, Doku-Fiction und Edutainment) und Sendereihe bzw. Sendungformate bekanntgegeben werden.

Quelle: Redaktion / hos