APA/APA/dpa/Sven Hoppe

Peter Gabriel veröffentlichte neuen Song nach sieben Jahren

06. Jan. 2023 · Lesedauer 2 min

Erstmals seit sieben Jahren hat der britische Sänger Peter Gabriel neue Musik veröffentlicht. Der Song "Panopticom" ist die erste Single aus dem kommendem Album des 72-Jährigen. Nachdem Gabriel auf seinen bisher letzten beiden Studio-Alben Cover-Versionen und neu arrangierte Versionen eigener Songs gesungen hat, wird "i/o" das erste Album seit 20 Jahren mit neuen Liedern des ehemaligen Genesis-Frontmanns.

Neben langjährigen musikalischen Weggefährten Gabriels - Gitarrist David Rhodes, Schlagzeuger Manu Katché und Bassist Tony Levin - hat auch Sound-Tüftler Brian Eno mit elektronischen Synthie-Klängen an "Panopticom" mitgewirkt. In dem Lied gehe es um "die Erschaffung eines unendlich erweiterbaren, zugänglichen Datenglobus", erläuterte Gabriel auf seiner Website. Dieses sogenannte Panoptikum, an dem die Investigativgruppen Bellingcat, Forensic Architecture und die von Gabriel mit ins Leben gerufene Menschenrechtsorganisation Witness derzeit arbeiten, soll laut Gabriel eines Tages dabei helfen, die Welt besser zu verstehen.

Wann "i/o" erscheint, ist noch unklar. Auf der Website wurde jedoch angekündigt, dass die Mondphasen den Zeitplan für zukünftige Veröffentlichungen bestimmen. "Panopticom" erschien bei Vollmond. Jedes Mal, wenn in diesem Jahr Vollmond ist, soll ein weiterer Song veröffentlicht werden.

Im Sommer geht Peter Gabriel mit seinem neuen Album auf Welttournee. Im Mai und Juni sind Konzerte in zahlreichen europäischen Städten geplant, für Österreich gibt es keine Termine.

(S E R V I C E - Peter Gabriel - Panopticom: https://www.youtube.com/watch?v=KIDu6a9COmg - https://petergabriel.com/news/panopticom-released/)

Quelle: Agenturen