APA/APA/HERBERT NEUBAUER/HERBERT NEUBAUER

ORF-"Dancing Stars" kehren 2023 zurück

13. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Im ORF-Ballroom werden 2023 wieder die Tanzschuhe geschnürt: Nach der heurigen Pause kehren kommendes Jahr die ORF-"Dancing Stars" zurück. Am Dienstag hat der Sender die ersten sechs prominenten Tanzschüler bekanntgegeben: Schauspielerin Lilian Klebow, Kabarettist Michael Buchinger, Ex-Skisprungtrainer Alexander Pointner, die frühere Rennfahrerin Corinna Kamper, Stylingexpertin Martina Reuter sowie Gastronomin Eveline Eselböck sind mit dabei.

Zu ihnen werden sich noch vier weitere Promis gesellen, um das Kandidatenfeld zu komplettieren. Neu sind aber nicht nur die Wettbewerbsteilnehmer, die allesamt Vorjahressiegerin Caroline Athanasiadis nachfolgen wollen, sondern auch das halbe Moderatorenduo: Andi Knoll ersetzt Norbert Oberhauser und wird an der Seite von Mirjam Weichselbraun durch die Sendungen führen. Los geht es mit den Shows am 3. März.

Quelle: Agenturen