APA/APA/AFP/GETTY/THEO WARGO

MTV-VMA-Nominierungen für Harlow, Lamar und Lil Nas X

26. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Die Musiker Jack Harlow, Kendrick Lamar und Lil Nas X gehen in diesem Jahr mit den meisten Chancen in die Verleihung der MTV Video Music Awards. Die drei seien jeweils siebenmal nominiert, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Doja Cat und Harry Styles bekamen je sechs Nominierungen. Hoffnung auf Preise können sich zudem unter anderem Billie Eilish, Drake, Dua Lipa, Ed Sheeran, Taylor Swift und The Weeknd machen.

Die Trophäen-Show soll am 28. August im US-Bundesstaat New Jersey stattfinden. Die VMA-Preise werden seit 1984 verliehen. Fans können online für ihre Favoriten stimmen.

Quelle: Agenturen