APA/APA (dpa)/Henning Kaiser

Joko und Klaas bleiben ProSieben treu: "Ja, es ist Liebe!"

07. Sept. 2022 · Lesedauer 2 min

Seit zehn Jahren sind Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in einer fixen Beziehung mit ProSieben. Seit Mittwoch ist klar: Es geht weiter - mit einer Vertragsunterzeichnung und gegenseitigen Liebesbezeugungen.

"Ja, es ist Liebe!", kommentierte das erfolgreiche Moderatoren-Duo die Verlängerung des Exklusiv-Vertrags. Eine Ansage, die von ProSieben-Chef Daniel Rosemann im Namen des Senders erwidert wird: "We love! Seit zehn Jahren gehören Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und ProSieben fest zusammen und das wird auch in den nächsten Jahren so bleiben." 

Bei ProSieben sei man stolz auf die "ausgezeichnete Unterhaltung und selbstentwickelte Shows, die weltweit einzigartig sind". Joko und Klaas "schenken uns und den Zuschauer:innen immer wieder besondere, herausragende und relevante Fernsehmomente. Diese Form des Entertainments ist einzigartig und macht uns stolz. Das gesamte ProSieben-Team freut sich auf die gemeinsame Zukunft mit euch, lieber Joko und lieber Klaas."

Volles Programm - als Solo oder im Doppel

  • Klaas Heufer-Umlauf ist immer dienstags spätabends in "Late Night Berlin" im Solo auf Sendung. (wöchentlich, gegen 23.30 Uhr)
  • Am Samstag, den 10. und 24. September rocken Joko und Klaas gemeinsam um 20.15 Uhr die Prime-Time mit einem Jubiläum: "10 Jahre Duell um die Welt".
  • Ab 18. Oktober 2022 (dienstags, fünf Folgen, 20.15 Uhr) fordern die beiden in "Joko & Klaas gegen ProSieben" wieder ihren Arbeitgeber heraus.
  • Und nach dem Erfolg der vergangenen Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" (Joko crashte unter anderem die Blind Auditions bei "The Voice") feiert Joko mit seiner Quizshow 2023 ein Comeback. (Staffel-Bestwert: 24,6 Prozent Marktanteil; 14-49 J.)

Mehr dazu: 

Disclaimer: PULS 24 gehört zum ProSiebenSat1.PULS4-Konzern.

Quelle: Redaktion / lam