APA/APA/AFP/GABRIEL BOUYS

Jessica Chastain und Peter Sarsgaard in berührendem Drama

0

Die US-Schauspieler Jessica Chastain (46) und Peter Sarsgaard (52) haben in Venedig ihren neuesten Film präsentiert. In "Memory" von Michel Franco spielen sie zwei Menschen, die auf ihre eigene Weise mit ihren Erinnerungen kämpfen und zueinanderfinden. Das berührende Drama feierte am Freitagabend Premiere bei den Filmfestspielen.

Chastain spielt Sylvia, eine Sozialarbeiterin, die von früheren Missbrauchserfahrungen traumatisiert ist. Sie führt ein zurückgezogenes Leben mit ihrer Tochter. Alles gerät aus den Fugen, als sie eines Tages Saul (Sarsgaard) kennenlernt, der an Demenz leidet.

Gemeinsam mit 22 anderen Filmen ist "Memory" im Rennen um den Goldenen Löwen, der am Samstagabend verliehen wird.

ribbon Zusammenfassung
  • Die US-Schauspieler Jessica Chastain (46) und Peter Sarsgaard (52) haben in Venedig ihren neuesten Film präsentiert.
  • In "Memory" von Michel Franco spielen sie zwei Menschen, die auf ihre eigene Weise mit ihren Erinnerungen kämpfen und zueinanderfinden.
  • Das berührende Drama feierte am Freitagabend Premiere bei den Filmfestspielen.
  • Gemeinsam mit 22 anderen Filmen ist "Memory" im Rennen um den Goldenen Löwen, der am Samstagabend verliehen wird.