APA/APA/Präsidentschaftskanzlei/Peter Lechner

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Elfriede Jelinek

0

Im Februar hatten die drei heimischen Nobelpreisträger Anton Zeilinger, Peter Handke und Eric Kandel das Große Goldene Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich aus den Händen von Bundespräsident Alexander Van der Bellen erhalten. Nun kann sich auch Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek als Trägerin dieser Würdigung bezeichnen. Sie erhielt die Ehrung von Van der Bellen überreicht.

"Elfriede Jelinek hat mit ihrem Werk hohe Wellen geschlagen. Sie hat dem Land einen Spiegel vorgehalten, sie hat polarisiert, sie wurde geschmäht und ist sich dennoch in einer Beharrlichkeit treu geblieben, die höchste Anerkennung verdient", würdigte der Bundespräsident die 77-jährige Schriftstellerin.

ribbon Zusammenfassung
  • Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek wurde mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.
  • Die Ehrung überreichte Bundespräsident Alexander Van der Bellen persönlich.
  • Jelinek wurde für ihre beharrliche und polarisierende Arbeit gelobt, die das Land herausforderte und spiegelte.

Mehr aus Entertainment