APA/APA/dpa/Gerald Matzka

GNTM-Star Sarah Knappik ist Mama

14. Juni 2021 · Lesedauer 2 min

Sie kennt man aus Germany's Next Topmodel, Promi Big Brother und dem Dschungelcamp, seit Montag kennt man auch den Namen ihrer Tochter: Sarah Knappik hat ein Mädchen bekommen und stellt die kleine Marly vor.

Am Montag ging Sarah Knappik mit ihren Babynews an die Öffentlichkeit. Ganz acht Wochen hielt das TV-Sternchen dicht, bevor sie am Montag der "Bild" vom Besuch des Storches berichtete. Ihre kleine Marly wurde vor rund zwei Monaten per Kaiserschnitt geholt - zwei Wochen vor dem offiziellen Geburtstermin. Fotos vom Gesicht der Tochter zeigt die stolze Mama aber nicht. 

Natürliche Geburt "zu gefährlich"

"Eine normale Geburt wäre für mich aufgrund ihrer Größe zu gefährlich gewesen. Marly war schon zwei Wochen vor dem Geburtstermin 57 cm groß und wog 4114 Gramm!", erzählte die 34-Jährige der "Bild". Vor der OP hätte sie Angst gehabt, gesteht Knappik. Sie sei vom Hals abwärts betäubt worden, konnte aber zuschauen, wie ihre Tochter das Licht der Welt erblickte. Und auch vom magischen ersten Augenkontakt mit der Kleinen berichtet der Reality-TV-Star: "Sie hat mich dann direkt mit großen Augen angeschaut– und das war wunderschön."

Seitdem freut sich Sarah über ihr Mutterglück. Marly weint kaum, lacht viel und macht ihrer Mama das Leben leicht. Nur wenn der neue Star im Knappik-Haushalt gelangweilt ist, gibt es Schwierigkeiten. Dann meckert Marly ein wenig. 

Um mehr Zeit mit ihrer Tochter verbringen zu können und um sich nach dem Kaiserschnitt zu erholen, will die stolze Mama in Zukunft etwas kürzer treten. 

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam