APA - Austria Presse Agentur

Französischer Comicautor Jacques Tardi erhält Einhard-Preis

14. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Der französische Comicautor Jacques Tardi erhält den mit 10.000 Euro dotierten Einhard-Preis 2021. Geehrt werde der 74-Jährige für die dreibändige Biografie seines Vaters "Ich, Rene Tardi, Kriegsgefangener im Stalag II B", teilte die Einhard-Stiftung Sonntagabend mit. Ein genauer Termin für die Preisverleihung steht wegen der Coronapandemie noch nicht fest.

Der Literaturpreis wird alle zwei Jahre verliehen. Mit ihm erinnert die 1998 gegründete Stiftung an Einhard (um 770 bis 840), den Berater und Biografen Karls des Großen. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderen die Autorin Margot Friedlander, die Historiker Eberhard Weis und Otto Pflanze sowie der Publizist Joachim Fest.

Quelle: Agenturen