APA - Austria Presse Agentur

"Ferris macht blau"-Stars auf YouTube wiedervereint

29. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

34 Jahre nach der Veröffentlichung haben sich die Hauptdarsteller des 80er-Kultfilms "Ferris macht blau" wieder zusammen vor der Kamera gezeigt. In die YouTube-Sendung "Reunited Apart" des Schauspielers Josh Gad schalteten sich Matthew Broderick, Alan Ruck und Mia Sara ein, die im Coming-of-Age-Streifen von Regisseur John Hughes die Hauptfigur Ferris Bueller und dessen Freundeskreis spielten.

Auch Jennifer Grey, die mit "Dirty Dancing" weltbekannt wurde und in dem Film Ferris' Schwester mimt, war in der Episode zu sehen. Es ist nicht das erste prominente Wiedersehen auf dem Kanal von Josh Gad: Zwei Wochen zuvor traten unter anderem Sigourney Weaver, Bill Murray und Dan Aykroyd bei der "Ghostbusters"-Reunion auf.

Quelle: Agenturen