APA/APA/HERBERT PFARRHOFER/HERBERT PFARRHOFER

Falcos Kultalbum "Junge Roemer" ertönt in neuem Sound-Glanz

0

Falcos zweites Album "Junge Roemer" konnte 1984 beim Erscheinen nicht an den kommerziellen Erfolg des Vorgängers "Einzelhaft" anschließen, mittlerweile genießt es nicht nur bei Kritikern den verdienten Kultstatus. Die "Hommage an die hedonistisch-dekadenten 80er-Jahre", so Sony Music, ertönt nun in neuem Sound-Glanz. Originalproduzent Robert Ponger und Mischa Janisch haben die Songs für eine am Freitag erscheinende Deluxe-Ausgabe (auf LP, CD und MC) remastert.

Die Neuauflage bietet nicht nur das Originalalbum, sondern auch Original-Remixe der Single "Junge Roemer" und Live-Versionen diverser Tracks. Von "Kann es Liebe sein?" ist die Single-Fassung mit Duettpartnerin Désirée Nosbusch enthalten. Auf der CD gibt es außerdem ein Interview mit Falco, das seinerzeit zur Promotion auf Kassette an Medien verschickt wurde.

ribbon Zusammenfassung
  • Falcos zweites Album 'Junge Roemer' erscheint in einer remasterten Deluxe-Ausgabe auf LP, CD und MC.
  • Die Neuauflage wurde von Originalproduzent Robert Ponger und Mischa Janisch bearbeitet und enthält neben dem Originalalbum auch Remixe und Live-Versionen.
  • Als besonderes Extra ist eine Single-Version von 'Kann es Liebe sein?' mit Désirée Nosbusch sowie ein historisches Interview mit Falco enthalten.

Mehr aus Entertainment